FAQ

INFORMATIONEN & LEITFADEN

Nützliche INFORMATIONEN & LEITFADEN

Unabhängig davon, ob Sie eine private oder gewerbliche Immobilie in Nordzypern erwerben möchten, ist es unsere Priorität, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und Sie bei jedem Schritt des Prozesses zu begleiten. Wir sorgen dafür, dass Sie bei uns gut aufgehoben sind, egal was auf Sie zukommt. Darüber hinaus möchten Sie beim Kauf von Immobilien in Nordzypern sicherstellen, dass der Kauf ohne unerwartete Überraschungen verläuft, indem Sie einige grundlegende Fakten kennen:


Nach den neuen Gesetzen der Türkischen Republik Nordzypern dürfen Nicht-TRNC-Bürger nur ein Eigentum bis zu einer Fläche von maximal 5 Donums pro Haushalt erwerben, sofern das Eigentum nur aus einer Wohnung besteht. Nach der früheren Regierungspolitik galten Ehepartner als ein Haushalt und durften nur eine Immobilie zwischen ihnen erwerben. Beamte des Innenministeriums haben jedoch bestätigt, dass diese Richtlinie geändert wurde und dass Ehepartner nun einzeln je eine Immobilie erwerben können.

 

Das Übermittlungsverfahren beginnt mit einem ersten Gespräch mit dem Anwalt, um Informationen über die von Ihnen gewählte Immobilie zu erhalten. Details der Immobilie, Preis der Immobilie, Zahlungsplan, etwaige informelle Vereinbarungen, die Sie mit dem Verkäufer getroffen haben, und eingeschlossene Gegenstände. In dieser Phase nehmen wir auch eine besondere Vollmacht an. Dies gilt nur für den Kauf von Immobilien in Nordzypern, um sicherzustellen, dass wir bei Ihrem Kauf für Sie und in Ihrem Namen handeln können, wenn Sie nicht in Nordzypern wohnen.


Dann wird ein Kaufvertrag vorbereitet, der sicherstellen soll, dass Ihre Interessen so weit wie möglich geschützt werden. Sobald alle Parteien (der Verkäufer und der Käufer) den Vertragsentwurf genehmigt haben, wird er unterzeichnet und ausgetauscht. Jede Seite einschließlich der Anhänge sollte paraphiert und der Kaufvertrag bezeugt werden. Sie sollten eine Kopie des ursprünglichen Kaufvertrags aufbewahren und sicher aufbewahren. Bitte achten Sie darauf, die dem Vertrag beigefügten Spezifikationen zu überprüfen, wie jede mündliche Vereinbarung vor oder
nach dem Kaufvertrag gilt als nicht Vertragsbestandteil.

  1. Wie hoch ist der Steuersatz?
    Der Steuersatz beträgt 5%.
    3. Muss ich den neuen erhöhten Satz bezahlen? obwohl die Rate niedriger war, als ich meinen Vertrag unterschrieb?

    Leider ist die Steuer in der Höhe zu entrichten, in der die Übertragung des Eigentums erfolgt. Selbst wenn Sie Ihren Vertrag unterzeichnet haben und / oder Ihr Eigentum in Besitz genommen haben, bevor der Steuersatz erhöht wurde, sind sie verpflichtet den Aktuellen Steuersatz zu zahlen.


    4. Muss ich auf meinen Immobilienkauf Steuern zahlen?
    Um festzustellen, ob Sie für Ihren Immobilienkauf steuerpflichtig sind, müssen Sie Folgendes festlegen:

– Ist der Anbieter ein professioneller Anbieter wie oben definiert?

–  Sofern die Steuer im Vertrag nicht ausdrücklich genannt ist, gilt nach unserer Einschätzung der Kaufpreis inklusive Mehrwertsteuer.


CAPITAL GAINS TAX – häufig gestellte Fragen

1. Muss ich für meinen Einkauf Vermögenssteuer zahlen?

In der Regel zahlt der Verkäufer keine Vermögenssteuer, sofern in Ihrem Vertrag nichts anderes festgelegt ist.
2. Muss ich beim Verkauf meiner Immobilie Vermögenssteuer zahlen? Wenn ja, wie viel wird das sein? Dies hängt davon ab, ob Sie eine Privatperson oder ein professioneller Anbieter sind (wie oben definiert):
Jede Privatperson hat eine einmalige steuerfreie Verkaufsoption (für ein Haus und ein Grundstück, das nicht mehr als ungefähr 1 (donum) beträgt). Wenn Sie diese Option verwenden, unterliegen Sie nicht der Vermögenssteuer für diesen Verkauf bzw. Nachverkäufe, Vermögenssteuer  wird mit 3, 5% fällig, sofern Sie nicht mehr als 3 Immobilien in einem Jahr verkaufen, was Sie zu einem professionellen Verkäufer macht.
Für professionelle Anbieter gibt es keine Steuerbefreiungsrechte. Bei jeder Veräußerung wird eine Vermögenssteuer in Höhe von 6,25% erhoben.
3. Was ist, wenn ich meine Immobilie verkaufe, bevor ich den Titel übernehme? Muss ich noch Vermögenssteuer zahlen?

Vermögenssteuer fällt nicht an, wenn Sie die Immobilie vor Eigentumsübernahme durch Vertragsabtretung veräußern. Sie müssen jedoch eine Stempelsteuer auf den Vertrag entrichten, die mit 0,005% des Vertragswertes berechnet wird, wenn Sie innerhalb von 2 Monaten nach Unterzeichnung des Kaufvertrags zahlen. Dieser Betrag wird mit 2 multipliziert, wenn Sie innerhalb von 2 bis 6 Monaten nach Vertragsunterzeichnung zahlen, und mit 3 multipliziert, wenn Sie nach diesem Zeitraum zahlen.

Nach dem Gesetz 38/07 müssen Verträge innerhalb von 21 Tagen nach Vertragsschluss beim Grundbuchamt hinterlegt werden. Die Stempelgebühr in Höhe von 0,5% muss nun gezahlt werden, bevor eine Registrierung erfolgen kann. Sobald der Kaufvertrag registriert ist, ist das Eigentum gegen den Verkauf an Dritte geschützt und der Vertrag hat Vorrang vor jeglicher nachfolgenden Belastung.

Dann wird der Antrag an den Ministerrat gestellt, da jeder Kauf von unbeweglichem Vermögen durch Nicht-TRNC-Bürger vom Ministerrat nach dem Gesetz 52/2008 sanktioniert werden muss. Eigentumsurkunde, Kopie des Lageplans, von Ihnen ausgefülltes Antragsformular für die Kauferlaubnis, polizeiliche Unbedenklichkeitsbescheinigung, die Sie von der örtlichen Polizeistation in Ihrem Wohnsitz erhalten, sollten dem Innenministerium zusammen mit dem Antrag vorgelegt werden. Die Erlaubnis ist nicht erforderlich, um einen Vertrag abzuschließen, sondern um das Eigentum zu übertragen. Während der Bearbeitung Ihres Kaufgenehmigungsantrags nimmt der Ministerrat Recherchen beim Grundbuchamt, beim Militär und bei den Einwanderungsbehörden vor. Sofern diese positiv sind, wird die Erlaubnis erteilt.

 

Die Genehmigungen werden in der Mehrzahl der Anträge erteilt, wobei die Hauptgründe für die Ablehnung in seltenen Fällen auf den Standort und die Nähe zu einer strategischen militärischen Einrichtung oder auf die Kriminalität des Käufers auf Interpol-Ebene zurückzuführen sind. Der Genehmigungsprozess kann lange dauern. Die aktuelle Schätzung liegt bei 6 Monaten. Dies hindert Sie jedoch nicht daran, in die Immobilie umzuziehen, diese zu vermieten oder möglicherweise sogar zu verkaufen. In der Regel stellen wir sicher, dass der Vertrag abtretbar ist.

Sobald Ihre Kauferlaubnis erteilt wurde, werden alle notwendigen Bewertungsformulare für die Bewertung der Immobilie ausgefüllt. Die Steuern, die bei der Übertragung des Eigentums fällig werden, werden bezahlt und die Eigentumsurkunden werden in Ihrem Namen registriert (die Steuern, die bei der Übertragung des Eigentums fällig werden, entnehmen Sie bitte unseren Leitlinien für Steuern für Immobilientransaktionen). Wenn Sie uns  Ihre Vollmacht für den besuchten Austausch benannt haben, müssen Sie nicht beim Grundbuchamt anwesend sein, da wir dies für Sie erledigen.

Wenn die Abnahme Ihres Hauses nicht im Rahmen Ihres Vertrages erfolgt, können Sie die Abnahme verweigern. Wenn Sie das Haus nach Abschluss fehlender / mangelhafter Zustand ablehnen möchten, müssen Sie vom Verkäufer eine unterschriebene Zusage einholen, um sicherzustellen, dass die Abnahme keine Nachsicht darstellt. Sie können unter Ihrem Kaufvertrag in die Immobilie einziehen und es sind keine zusätzlichen Unterlagen erforderlich. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Belege / Bankbelege für die im Rahmen des Vertrags geleisteten Zahlungen aufbewahren.

Es gibt drei Hauptsteuern, die bei jeder Immobilienverkaufstransaktion anfallen (unterschiedliche Steuern gelten für Sachgeschenke). Diese Steuern sind:

– Die Überweisungsgebühr, die an das Grundbuchamt zu zahlen ist

– Die Vermögenssteuer, die an das Finanzamt zu zahlen ist

– Die Steuer, die an das Finanzamt zu zahlen ist

 

Die Kapitalgewinne sind normalerweise vom Verkäufer zu zahlen, und die Übertragungsgebühr ist normalerweise vom Käufer zu zahlen (obwohl dies von den Parteien im Kaufvertrag geändert werden kann). Die Mehrwertsteuer unterliegt jedoch den Bestimmungen des zwischen den Parteien vereinbarten Kaufvertrags (d. H. Ob der Verkaufspreis die Mehrwertsteuer enthält oder nicht).


Die Höhe der erhobenen Steuer hängt davon ab, ob der Verkäufer ein professioneller Verkäufer ist oder nicht (d.h. Ob die Transaktion gewerblicher Natur oder gewinnorientiert ist). In der folgenden Tabelle sind die entsprechend erhobenen Prozentsätze angegeben. Bei den Prozentsätzen für alle drei Steuerarten handelt es sich um Prozentsätze des Bemessungswerts der Immobilie, die unmittelbar vor dem Eigentumsübergang vorgenommen werden. Die Bewertung bewertet die Immobilie in dem Zustand, in dem sie sich zum Bewertungszeitpunkt befindet, d. h. Wenn es sich um eine neue Konstruktion der Immobilie handelt, wird dies in die Bewertung des Wertes der Immobilie einbezogen.

 

 

Verkäufer Bereich:              

 Transfer Gebühren:                    

Kapitalgewinn:           

Steuersatz

Privat Person                        

6%                            

   3% (mit Optionsrecht)     

0% beim ersten Verkauf                                                                                                                                           3,5%

 

0%

Verkaufsexperte

6%                            

   3% (mit Optionsrecht)     

                                                                                                                                     6,25%                     

                                                                                                                                                       5%

 

 

Transfer Gebühren

Die zu zahlende Übertragungsgebühr beträgt 6% nach Bewertung der erworbenen Immobilie durch das Grundbuchamt mit der Option, 3% zu zahlen. Sobald dieses Optionsrecht genutzt wird, beträgt die zu zahlende Gebühr 6% für zukünftige Überweisungen.


MWST. BEI IMMOBILIENVERKEHR – Häufig gestellte Fragen

  1. Steuern werden nur bei Verkäufen erhoben, bei denen der Verkäufer ein „gewerblicher Verkäufer“ ist. Wer ist ein professioneller Verkäufer?
    Ein professioneller Verkäufer ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung oder eine Person, die innerhalb eines Jahres mehr als drei Immobilien verkauft hat, oder eine Person, von der angenommen wird, dass sie im Bau- oder Immobiliengeschäft tätig ist und die als professioneller Verkäufer gilt.

Für die Beantragung einer Kauferlaubnis für Nicht-TRNC-Bürger muss eine Originalbescheinigung über die Kriminalgeschichte Ihres Heimatlandes zusammen mit Ihrem Antrag eingereicht werden (Ausführliche Informationen zum Kauf von Immobilien in TRNC finden Sie in unseren Leitlinien zum Kauf von Immobilien in TRNC). . Sie müssen Ihre örtliche Polizeistation aufsuchen, um diese in Ihrem Herkunftsland zu erhalten. Sofern Sie es nicht von der örtlichen Polizeistation Ihres Heimatlandes erhalten, sollten Sie beim Konsulat in Ihrem Herkunftsland nachfragen, wie Sie es erhalten können. Wenn Sie in einem Land wohnen, aus dem Sie nicht stammen, müssen Sie Ihren Antrag bei der zuständigen Behörde in Ihrem Herkunftsland stellen.


Sobald Sie die Bescheinigung für Ihren Führungszeugnis erhalten haben, muss diese innerhalb eines Jahres ab dem Datum des TRNC-Innenministeriums vorgelegt werden, da das Innenministerium eine Bescheinigung benötigt. Das Innenministerium akzeptiert Ihr Führungszeugnis nur in gedruckter Form mit dem Originalstempel der zuständigen Behörde (elektronische Dokumente werden nicht akzeptiert). Wenn dieses Dokument in einer anderen Sprache als Türkisch oder Englisch bereitgestellt wird, ist es wichtig, dass das Zertifikat entweder ins Englische oder ins Türkische übersetzt wird. Wenn Sie die Übersetzung nicht arrangieren können, werden wir dies für Sie arrangieren.

Sie müssen uns dann Ihr Führungszeugnis per Kurier zusenden. Wir empfehlen Ihnen, den DHL-Kurierdienst zu nutzen, da hier in TRNC lokale Büros vorhanden sind. Bitte lassen Sie es uns wissen, sobald Sie es gesendet haben, damit wir es am Ende verfolgen können.

 

 


Unsere Postanschrift:
Postleitzahl 99300
Anwaltskanzlei Eylem ŞAkir & Associates,
Semih Sancar Caddesi Nr. 69,
Goldturm,
Nr. 8,
Girne,
Mersin 10, Türkei.



Bitte beziehen Sie sich auch auf den Flughafen Ercan (ERC) als endgültigen Versandflughafen.

VERWEISEN SIE NICHT AUF DEN UMSCHLAG ZYPERN ODER NORDZYPERN!


Wir werden bestätigen, sobald wir Ihre Post mit Ihrer Strafbescheinigung erhalten haben.

Anschließend bereiten wir den entsprechenden Antrag und alle erforderlichen Unterlagen in Bezug auf die erworbene Immobilie vor und reichen sie in Ihrem Namen dem Innenministerium zur Prüfung ein.

Wir werden diesen Antrag verfolgen und Sie informieren, sobald der Ministerrat die Erlaubnis in Ihrem Namen erteilt hat. Sobald Sie diese Erlaubnis erhalten haben, können wir veranlassen, dass die Eigentumsurkunde des erworbenen Grundstücks übertragen und in Ihren Namen eingetragen wird.

BITTE BEACHTEN SIE, DASS DAS VERSÄUMNIS IHRES FÜHRUNGSZEUGNIS , DAZU FÜHRT, DASS IHR KAUFANTRAG NICHT EINGEREICHT WIRD. DIES BEDEUTET, DASS SIE NICHT IN DER LAGE SIND, DEN TITEL DES VON IHNEN GEKAUFTEN EIGENTUMS ZU ERHALTEN.

Sobald Sie sich für den Erwerb einer privaten oder gewerblichen Immobilie entscheiden, ist die nächste Frage, wie Sie die Aufenthaltserlaubnis erhalten, um Ihre Immobilie zu jeder Jahreszeit genießen zu können. Hier wird unsere Anleitung nützlich sein.

Was wir in dieser Anleitung behandeln werden:


1. Visum bei der Ankunft

2. Visumtypen

3. Aufenthaltserlaubnis / Antragsverfahren

4. Kurzfristige Aufenthaltserlaubnis

5. Dauer der Aufenthaltserlaubnis für Ausländer, die unbewegliches Vermögen    besitzen

6. Aufenthaltserlaubnis für Familien



1. Visum bei der Ankunft.

Regelmäßig erhalten Sie ein Visum bis zu 90 Tage (abhängig vom Zweck Ihres Besuchs) bei Ihrer Ankunft. Es ist wichtig, dass Sie den Nachweis erbringen, dass Sie das Land innerhalb des angegebenen Zeitraums verlassen und andere Bedingungen der Verordnung erfüllen (siehe Visumtypen) gewährt von der TRNC A).

Ausnahme von dieser Regelung: Bürger der Republik Armenien, der Bundesrepublik Nigeria und der Arabischen Republik Syrien müssen von den TRNC-Repräsentanzen im Ausland ein Visum beantragen, indem sie den Zweck ihres Besuchs angeben.

Für Personen mit legalem Aufenthaltsstatus oder Befreiung von der Aufenthaltserlaubnis ist kein Visum erforderlich.

Die gewährte Aufenthaltsdauer darf 90 Tage innerhalb eines Zeitraums von 180 Tagen nicht überschreiten.

Wichtiger Hinweis: Überprüfen Sie das Ablaufdatum Ihres Reisepasses!


 

 

Die am 23. Oktober 2019 in Kraft getretenen Bestimmungen über Aufenthaltsgenehmigungen und Visa sehen vor, dass die Bürger der Länder mit einer Repräsentanz in der TRNC und die Bürger der EU-Länder müssen einen mindestens zwei Monate gültigen Reisepass haben. Non EU Bürger müssen mindestens einen 6 Monatigen gültigen Reisepass haben, um bei der Ankunft ein Visum beantragen zu können.



2. Von der TRNC gewährte Visumarten

A) Touristenvisa für Personen, die zu einem touristischen Besuch nach Nordzypern kommen und in einem Hotel oder einer anderen Unterkunftseinrichtung übernachten und für diejenigen, die zu diesem Zweck eine Wohnung gemietet und dies erklärt haben, kann ein Visum für maximal 30 Tage ausgestellt werden. Wenn sie jedoch Unterlagen einreichen können, aus denen hervorgeht, dass eine vorherige Zahlung für die Unterkunft geleistet wurde, kann ein Visum von bis zu 90 Tagen erteilt werden.


Ein Visum von bis zu 60 Tagen kann für diejenigen gewährt werden, die zum Zweck eines Familien- / Verwandtenbesuchs in das Land einreisen und im Haus eines Verwandten bleiben.



Ein Visum von bis zu 90 Tagen kann für diejenigen ausgestellt werden, die zu offiziellen Besuchen, Geschäftstreffen, Konferenzen, Seminaren, Tagungen, Festivals, Messen, Ausstellungen, Sportveranstaltungen, kulturellen und künstlerischen Veranstaltungen, Gesundheitstourismus und ähnlichen Zwecken kommen.

 

 

 

 

 

 

 

  1. B) Arbeitserlaubnis Visa für einen Zeitraum von 30 Tagen für Ausländer, die mit einer vorläufigen Erlaubnis gemäß dem Gesetz über die Arbeitserlaubnis von Ausländern in das Land gekommen sind. Die Bürger der Länder, die keine Botschaft, kein Konsulat oder keine andere Repräsentanz in der TRNC haben, müssen über einen mindestens zwei Jahre gültigen Reisepass verfügen, um ein Visum beantragen zu können.



    C) Unternehmensgründung Visa- Ausländer, die zum Zweck der Unternehmensgründung in das Land kommen, können für einen Zeitraum von 30 Tagen ein Visum erhalten, sofern sie über den Fonds zur Unternehmensgründung verfügen.


    D) Visum für die Aufenthaltserlaubnis

    Die folgenden Arten von Visa können Ausländern ausgestellt werden, die in das Land einreisen, um eine der Aufenthaltsgenehmigungen zu beantragen:



    Visum für die Aufenthaltserlaubnis für Familien – Ausländer, die eine Aufenthaltserlaubnis für Familien beantragen, können bis zu 90 Tage nach ihrer Ankunft ein Visum für diesen Zweck  erhalten.


    • Visum aufgrund des Eigentums an unbeweglichem Vermögen – Ein Visum kann bis zu 90 Tage für Personen ausgestellt werden, die über eine Urkunde verfügen, aus der hervorgeht, dass sie unbewegliches Vermögen besitzen.


  • Visum für die Aufenthaltserlaubnis für Studenten – Ausländer, die in das Land kommen, um eine Aufenthaltserlaubnis für Studenten zu erhalten, können nach Vorlage einer Studentenregistrierung oder einer Vorregistrierungsbescheinigung ein 60-Tage-Visum erhalten.



    • Visum für gerichtliche und administrative Zwecke – Personen, die auf Antrag oder Entscheidung von Justiz- oder Verwaltungsbehörden in das Land kommen, können ein gültiges Visum für die Dauer ihrer Pflicht erhalten.


    • Visum für wissenschaftliche Forschung – Wer zu wissenschaftlichen Forschungszwecken in das Land kommt, kann für die Dauer der Forschung ein gültiges Visum erhalten.

 

  • Visum für Absolventen von Universitäten im Land – Studenten, die eines der zweijährigen Hochschulprogramme studiert und absolviert haben oder mindestens drei Jahre in einem der vierjährigen Hochschulprogramme des TRNC studiert haben, können a Visum gültig für 30 Tage.

 

 

  1. Aufenthaltserlaubnis / Antragsverfahren

    Wenn Sie innerhalb von 180 Tagen länger als 90 Tage in Nordzypern bleiben möchten, müssen Sie eine Aufenthaltserlaubnis beantragen. Die Schritte, die Sie durchlaufen werden:

    1) Beantragen Sie eine Aufenthaltserlaubnis bei der Einwanderungsbehörde der Bezirkspolizeidirektion, die für das Gebiet zuständig ist, in dem Sie wohnen, innerhalb von 30 Tagen nach Beginn des Zeitraums, der mit dem bei der Einreise in das TRNC erteilten Visum gewährt wurde.
    Anträge auf Erneuerung einer Aufenthaltserlaubnis müssen frühestens 60 Tage und spätestens 20 Tage vor Ablauf der derzeitigen Aufenthaltserlaubnis gestellt werden.



    2) Die Anträge werden zunächst von der Einwanderungsbehörde der Bezirkspolizeidirektion bewertet und dann innerhalb von 10 Tagen bei der Einwanderungsbehörde eingereicht, mit einer begründeten Stellungnahme, ob die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis angemessen ist oder nicht.

    3) Nachdem der Antrag bei der Abteilung eingegangen ist, legt der Antragsteller der Abteilung einen sauberen medizinischen Bericht vor. Wenn keine weitere Prüfung erforderlich ist, wird zu diesem Zeitpunkt eine Aufenthaltserlaubnis ausgestellt.

    Wenn der Antragsteller den sauberen medizinischen Bericht nicht innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum des Antrags an die Abteilung übermittelt, wird dem Antragsteller eine kurze Nachricht gesendet, dass sein Antrag abgelehnt wurde und  das Land innerhalb von 5 Tagen verlassen muss. Die Zuständige Behörde des Landes bestraft den jenigen, wenn die Person sich weiterhin im Land befindet mit einer Geldstrafe laut Gesetz.  


    4) Die für jede Art der Aufenthaltserlaubnis erforderlichen Informationen und Dokumente werden von der Abteilung festgelegt und auf der offiziellen Website http://icisleri.gov.ct.tr/ veröffentlicht.

 

Nach Möglichkeit werden Anträge über die offizielle Website der Abteilung gestellt.



  1. Kurzfristige Aufenthaltserlaubnis

    – wird jedes Mal für einen Zeitraum von maximal 1 Jahr ausgestellt. Die Dauer der kurzfristigen Aufenthaltserlaubnis wird auf der Grundlage des Antrags, des Grundes und anderer Fragen im Zusammenhang mit der Aufenthaltserlaubnis festgelegt. Sie können eine Aufenthaltserlaubnis beantragen, wenn Sie unbewegliches Vermögen besitzen oder Ihrem Einkommen entsprechen *.


    * Das monatliche Einkommen entspricht der Summe von 5 Mindestlöhnen oder hat das jährliche Äquivalent dieses Betrags auf einem Bankkonto.

    Wer kann auch eine kurzfristige Aufenthaltserlaubnis erhalten:

    • die Ausländer, die zur wissenschaftlichen Forschung oder archäologischen Ausgrabung zum TRNC kamen;


    • die Ausländer, die zur Berufsausbildung oder zum Praktikum zum TRNC gekommen sind;

    • die Ausländer, die zur Behandlung einer Krankheit, die keine Gefahr für die öffentliche Gesundheit darstellt, zur TRNC gekommen sind;

    • Ausländer, die ihre Hochschulausbildung in einem zweijährigen Programm abgeschlossen haben oder mindestens drei Jahre lang ein Hochschulprogramm absolviert und abgeschlossen haben, das vier Jahre oder länger dauert, können auf Antrag eine einmalige Aufenthaltserlaubnis für maximal 6 Monate erhalten innerhalb von 60 Tagen nach ihrem Abschluss;


 


  • Den Yachtbesitzern oder Pächtern, die im Rahmen des Yachttourismus anreisen, sowie der Besatzung und den Passagieren kann innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten eine kurzfristige Aufenthaltserlaubnis von bis zu 6 Monaten erteilt werden, sofern sie die entsprechenden Unterlagen vorgelegt haben die Dauer ihres Aufenthalts im TRNC-Hafen, in dem ihre Yacht vor Anker liegt;

    • Ausländern, die zum Dreh eines Films / Dokumentarfilms anreisen, kann jedes Mal, wenn sie einen Zeitraum von maximal einem Jahr beantragen, eine kurzfristige Aufenthaltserlaubnis erteilt werden, wenn sich herausstellt, dass das ihnen ursprünglich erteilte Visum für die Dreharbeiten nicht ausreicht abgeschlossen.

    Wenn Sie die Aufenthaltserlaubnis aufgrund des Eigentums an unbeweglichem Vermögen beantragen möchten, können Sie für die ersten 3 Jahre eine 1-jährige erneuerbare Aufenthaltserlaubnis und danach eine 2-jährige erneuerbare Aufenthaltserlaubnis erhalten, sofern Sie die eingetragenen Eigentumsurkunden erhalten haben auf deinen Namen.

 

Kriterien für die Aufenthaltserlaubnis für Ausländer, die unbewegliches Vermögen im TRNC besitzen:

Er / sie muss ein Wohnhaus besitzen, das derzeit für diesen Zweck genutzt wird.

Wenn die Eigentumsurkunde einer Wohnung in mehr als eine Aktie aufgeteilt ist und einem der Aktionäre eine kurzfristige Aufenthaltserlaubnis gemäß diesem Absatz erteilt wurde, wird einem anderen Aktionär für dieselbe Wohnung keine kurzfristige Aufenthaltserlaubnis erteilt .

Für den Fall, dass die Immobilie durch Vertragsabschluss gekauft wurde, muss die Zahlung für mindestens ein Drittel des Verkaufspreises geleistet worden sein und der Antragsteller muss beim Ministerrat eine Kauferlaubnis beantragt haben das unbewegliche Vermögen zu erwerben.


Wenn für die Immobilie eine Eigentumsurkunde auf den Namen des Antragstellers eingetragen ist, muss der Antragsteller ein Einkommen in Höhe von mindestens 3 monatlichen Mindestlöhnen haben. wenn die Rate noch für die Immobile bezahlt wird.

 

 

 

 

  1. Aufenthaltserlaubnis für Familien

    Haben Sie Kinder oder andere Familienmitglieder und Verwandte, die Sie gerne in Nordzypern verbringen würden? Wie können sie die Aufenthaltserlaubnis erhalten, wenn das unbewegliche Vermögen bei Ihnen registriert ist? In diesem Fall können sie eine Familiengenehmigung erhalten.

    Die Person, die bereit ist, die finanziellen Kosten eines Ausländers zu decken, der zum Zwecke der Familienzusammenführung nach Nordzypern kommen möchte und dessen Name in seinem Antrag auf Aufenthaltserlaubnis eingetragen ist, gilt als sein Sponsor. Die Personen, die als Sponsor betrachtet werden könnten, sind: die TRNC-Bürger, Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis, Inhaber einer Geschäftserlaubnis, Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis für Studenten und Ausländer, die mindestens ein Jahr lang legal in der TRNC gearbeitet haben.


    Personen, die eine Familienerlaubnis erhalten können:

    • der Ehepartner des Sponsors, der kein TRNC-Bürger ist;

    • die behinderten ausländischen Kinder seines oder ihres Ehepartners, die älter als achtzehn Jahre sind;


  • die Eltern des Sponsors oder seines Ehepartners, wenn der Sponsor und sein Ehepartner arbeiten und Kinder unter 12 Jahren haben;

    • Eltern und Ehepartner der Inhaber einer Aufenthaltsgenehmigung;
  • Die Kinder von Ausländern mit Wohnsitz im TRNC, die kein Student sind, nicht arbeiten, ledig sind und jünger als 23 Jahre sind.
    • Die Eltern des Sponsors, der Bürger der TRNC ist

Vorausplanung im Leben bringt Ihnen immer Vorteile, wie ein altes Sprichwort sagt: „Wenn Sie nicht planen, planen Sie auch nicht“. Die Erbschaftsgesetze und -vorschriften unterscheiden sich in jedem Land. Viele Menschen, die dauerhaft oder vorübergehend in Nordzypern leben, besitzen Grundstücke, es fehlen ihnen jedoch Informationen zu Erbschaftsverfahren. In Nordzypern basieren die Erbschaftsregeln und -bestimmungen hauptsächlich auf dem „Testament- und Erbrecht von 1959“. Es ist nicht sehr schwierig, in Nordzypern ein Testament zu erstellen, solange man das richtige Verfahren befolgt. Viele Menschen glauben, dass ein einfaches handgeschriebenes Testament gültig und ausreichend ist, dies ist jedoch nicht der Fall. Wenn das erforderliche Verfahren nicht befolgt wird, wird das Testament  für ungültig erklärt. Dies ist ein unerwünschtes Ergebnis, da man sein rechtliches Vermögen möglicherweise anders als ein bevorzugter Begünstigter verlassen wollte.

 

Warum muss ich in Nordzypern ein Testament machen?

Viele Menschen, die vorübergehend oder dauerhaft in TRNC leben, besitzen eine Immobilie, ein Auto oder ein Bankkonto. Es gibt jedoch ein weit verbreitetes Missverständnis, dass sie glauben, dass ihr Ehepartner nach dem Tod alles erben werden, was sie besitzen. Nach dem „Testament und Erbrecht von 1959“ in Nordzypern, bei dem eine Person stirbt und einen Ehepartner und Kinder hinterlässt, erhält der Ehepartner jedoch nur 1/6 des Eigentums und der Rest gibt Kinder oder Enkelkinder weiter. Falls es keine Kinder oder Enkelkinder gibt, erhält der Ehegatte die Hälfte des Nachlasses und der Rest geht an die Geschwister oder Eltern oder Cousins ​​des Verstorbenen bis zum 6. Grad der Kinderbetreuung. Wenn es keine lebenden Kinder, Geschwister, Eltern oder Nichten und Neffen gibt, erbt der Ehegatte ¾ des Nachlasses und der Rest geht an Verwandte bis zum 6. Grad. Nach dem TRNC-Gesetz erhalten Ehegatten im Zustand des Darms weniger als in einem Scheidungsfall. Dies ist eine sehr schwierige Position für einen Ehepartner, der möglicherweise viele Jahre seines Lebens mit seinem Partner geteilt hat. Auch unverheiratete Paare haben keinen Anspruch auf ein gesetzliches Recht aus dem Nachlass ihres Partners. Diese Regel gilt für Kinder unverheirateter Eltern, die keinen Anspruch auf den Nachlass ihres Vaters haben. Darüber hinaus wird die Lebenspartnerschaft in Nordzypern nicht anerkannt, und der Ehegatte kann nach den Gesetzen Nordzyperns keinen Rechtsanspruch geltend machen.

Muss ich in Nordzypern ein Testament machen, auch wenn ich in meinem Heimatland ein Testament gemacht habe?

Die meisten Menschen glauben, dass ein in ihrem Heimatland erstelltes Testament in Nordzypern anwendbar sein wird. Das erstellte Testament ist möglicherweise in dem Land gültig, in dem das Testament erstellt wurde, erfüllt jedoch möglicherweise nicht die gesetzlichen Anforderungen in Nordzypern. Sobald Sie in einem anderen Land ein Testament abgegeben haben, verfügen die in diesem Land ansässigen Anwälte nicht über ausreichende Kenntnisse des TRNC-Rechts und können Ihnen keine genauen Informationen liefern. In einigen Fällen können in Ländern wie dem Vereinigten Königreich Personen ihr gesamtes Vermögen durch Willen an eine Person weitergeben, die kein Verwandter ist, während dies bei TRNC nicht der Fall ist. Jeder Vermögenswert, den Sie in Nordzypern besitzen, kann einem Kind bis zum sechsten Grad überlassen werden.
In einigen Fällen kann das im Ausland erstellte Testament gültig sein, der Bewährungsprozess kann jedoch komplizierter sein.

 

 

Der Nachlasskanzler kann zusätzliche Bedingungen verlangen, um das Testament zu beweisen, z. B. die Forderung eines Zeugen, der das Testament bestätigt hat, eine eidesstattliche Erklärung zu unterzeichnen. Die Familie des Verstorbenen kann Schwierigkeiten haben, die Zeugen zu erreichen, wenn sie keine professionellen Anwälte sind oder der Zeuge ist möglicherweise vor dem Erblasser verstorben. Es ist kostengünstiger und garantiert ein Testament in Nordzypern für Ihr Vermögen und Ihr Eigentum.


Was brauche ich, um in Nordzypern ein Testament zu machen?

Sobald das Testament gemäß den Bestimmungen in Nordzypern erstellt wurde, muss es von einem Registrator beim Gericht registriert werden. Bei der Registrierung muss der Erblasser mit zwei Zeugen anwesend sein. Sie müssen jede Seite unterschreiben, um zu bestätigen, dass sie das Testament gelesen haben. Es gibt auch eine Stempelgebühr, die bei der Registrierung zu zahlen ist; Die Höhe hängt von der Länge des Testaments ab. Zuletzt stempelt und bestätigt der Registrator das Testament und sichert es, bis der Erblasser verstorben ist.

Scheidungs- und Eheverfahren in TRNC sind im Familien-, Ehe- und Scheidungsgesetz Nr. 1/1998 geregelt. In TRNC basieren die familienrechtlichen Grundsätze auf dem Schutz der Familienstruktur und der Kinder.



Die häufigsten Probleme im Familiengesetz sind Scheidungsfälle. Unsere Anwaltskanzlei vertritt Mandanten häufig als Anwalt in Scheidungsfällen und arbeitet hart daran, das beste Ergebnis nach dem Familiengesetz und den damit verbundenen Vorschriften zu erzielen.



Wir können zwei Haupttypen von Scheidungsverfahren unterscheiden: vereinbarte Scheidung und nicht vereinbarte Scheidung. Zunächst müssen wir erwähnen, dass beide Parteien mindestens ein Jahr vor dem Datum der Klageerhebung verheiratet gewesen sein müssen, um eine vereinbarte Scheidung einzuleiten. Sollten sich die Parteien auf Unterhalt oder andere Fragen bezüglich ihrer Scheidung einigen, kann das Verfahren bezüglich der vereinbarten Scheidung befolgt und eingeleitet werden. Dieses Verfahren ist weniger zeit- und geldaufwendig. Sollten sich die Parteien in Bezug auf die Scheidung nicht einig sein, sollte das Verfahren bezüglich einer nicht vereinbarten Scheidung eingehalten werden. Die mit der Scheidung verbundenen Probleme können sein: Aufteilung des gemeinsamen Vermögens, Sorgerecht für die Kinder und / oder Unterhalt etc.

Unabhängig von den Parteien entscheiden sich die Anwaltskanzleien der ESA für eine vereinbarte Scheidung und eine nicht vereinbarte Scheidung, indem sie professionell und getrennt mit jedem heiklen Thema wie der Zukunft der Kinder, der Aufteilung des gemeinsamen Vermögens, der Zahlung des Unterhalts und / oder der Entschädigung durch eine Partei äußerst sorgfältig vorgehen zum anderen. Unsere Anwaltskanzlei bietet jedoch auch Lösungen an, indem sie die rechtliche Situation auf bestmögliche Weise für Bereiche wie Ehe, rechtliche Situation von aus der Ehe geborenen Kindern, Vormundschaft, Erlangung einer Schutzanordnung in Scheidungsfällen, Sorgerecht / vorübergehende Sorgerecht, Unterhaltsanordnung analysiert.

Mindestanzahl der Aktionäre – zwei.

Das Mindestkapital einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung beträgt 100.000 USD. Die Beteiligung ausländischer Anteilseigner muss bei einer TRNC-Bank eingereicht werden (während des Gründungsprozesses, der Verlauf zwischen einer Woche bis zu zehn Tage geschätzt wird)  welches von den zuständigen Behörden überprüft wird, mit Hilfe eines Bestätigungsschreiben von der Bank. Nach Abschluss des Gründungsprozesses können diese Mittel nach Ermessen der Aktionäre verwendet werden.

Bitte beachten Sie, dass es bestimmte Einschränkungen für den Erwerb von Immobilien und Grundstücken gibt. Der Besitz und die Kontrolle von Ausländischem Unternehmen müssen 100% Ausländer sein.  Sie benötigen eine Genehmigung des Ministerrates für jeden Erwerb von Immobilien und Grundstücken, auch für 1 Donum. Nach den neuen Gesetzen der TRNC dürfen Nicht-TRNC-Bürger nur ein Eigentum bis zu maximal 5 Spenden pro Haushalt erwerben, sofern das Eigentum nur aus einer Wohnung besteht.


Ausländer und / oder Investoren, die diesen Prozess beschleunigen oder alternativ mehr als 1 Spende kaufen und / oder diese Anforderung umgehen möchten, müssen eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung gründen, in der 51% der Anteile TRNC-Bürgern gehören müssen. Darüber hinaus müssen TRNC-Bürger die Mehrheit im Verwaltungsrat des Unternehmens haben (1 TRNC oder 2 TRNC + 1 Ausländer). Dieses Thema ist besonders wichtig zum Zeitpunkt des Landerwerbs (Es ist ratsam, dass der Verwaltungsrat mit der Mehrheit der TRNC-Bürger eingerichtet wird). Nach der Übernahme können die TRNC-Direktoren zurücktreten. Unsere Firma bietet Nominelle-Direktoren und Sekretariatsdienste an.

Zum Schutz und zur Linderung der Besorgnis des ausländischen Anlegers, ist eine Treuhandvereinbarung abzuschließen, in der bestätigt wird, dass die Anteile von der TRNC-Person im Namen des ausländischen Anlegers gemeinsam treuhänderisch verwahrt werden, und ein unterzeichnetes Blanko-Anteilsübertragungszertifikat, welches bestätigt, dass er den Verkauf der Anteile unterzeichnet hat, an eine anonyme Person oder an den ausländischen Investor, wird dem  ausländischen Investor selbst ausgestellt. Der ausländische Investor kann jedoch eine solche Übertragung im Handelsregister nicht realisieren und / oder registrieren, da dies bedeuten würde, dass er mehr als 49% der Aktien hält, sondern auf eine andere TRNC-Person übertragen kann.

Sobald ein Kunde alle erforderlichen Informationen zur Verfügung stellt, kann ein Unternehmen innerhalb einer Woche bis zu zehn Tagen registriert werden. Um diesen Vorgang zu beschleunigen, empfehlen wir, das Sie uns  im Voraus eine Liste der gewünschten Firmennamen mit 5-6 alternativen Optionen zu senden, um die Verfügbarkeit der eingereichten Namen zu überprüfen.

Steuerliche Anwendung von Immobilienunternehmen

Die Immobilienfirmen werden ganz anders besteuert als Handelsunternehmen. Diese Unternehmen unterliegen nur dann der Besteuerung, wenn sie einen Teil ihres unbeweglichen Vermögens veräußern.

Im Gegensatz zu Handelsunternehmen sind Immobilienunternehmen auch dann steuerpflichtig, wenn sie einen Veräußerungsverlust erleiden und / oder wenn das Unternehmen einen Handelsverlust hat.
Die Steuer auf die Mieteinnahmen beträgt 10% der Bruttomieteinnahmen, die am 15. des folgenden Monats zu zahlen ist. Dies bildet die endgültige Steuerschuld. Die Ausschüttung von Dividenden nach dieser Steuer von 10% unterliegt keiner weiteren Besteuerung.
Die Grundsteuer wird von den Gemeinden erhoben. Die Höhe der Steuer ist in der Regel unerheblich (1 TL pro Quadratmeter + 25% (1,25 TL), wenn ein Pool vorhanden ist.

 

Juristische Dienstleistungen von Eylem Sakir & assoziierte  Anwaltskanzlei


– Registrierung der Firma
– Treuhänder, Nominelle-Aktionäre und Direktoren, Sekretariatsdienste
– Erstellung einer Treuhandurkunde und Ausstellung eines Blanko-Aktienübertragungszertifikats zum       Schutz der Anleger (wie oben erwähnt)
– Beratung bei Handelsgeschäften, Gestaltung von Handelsverträgen einschließlich
   Beilegung von Handelsstreitigkeiten und Unterstützung bei der Formulierung von     Unternehmensstruktur, Management und Verwaltungsstruktur
– Insolvenz- und Insolvenzverfahren
– Fusionen und Übernahmen (im In- und Ausland), Kapitalerhöhungen, Ausschreibungen
– In Zusammenarbeit mit führenden Wirtschaftsprüfern und anderen Geschäftspartnern Beratung zu Steuersätzen, Doppelbesteuerung, Erbschafts- und Erbschaftssteuer, internationaler Steuerplanung und Unternehmensstrukturierung
– Abfassung von Verträgen über den Kauf und Verkauf von Wohn- und Gewerbeimmobilien,
Vermittlung, Kaufgenehmigungen, Bauverträge, Betriebsverträge, Mietverträge, Mietverträge, Gewerbemietverträge
– Beratung über Langzeitmiete von der Regierung, der Bauindustrie in großem Umfang
Projekte und Ausschreibungen


Wir stehen Ihnen für weitere Informationen und Erläuterungen zur Verfügung, die Sie zu den oben genannten Punkten benötigen.

Die Nordzypern  Regierung hat im Ausland die Entwicklung der  Basis für die im Ausland tätigen Personen und Unternehmen aktiv gefördert.
Zu diesem Zweck wurde die Offshore-Gesellschaft aufgehoben und das Gesetz über internationale Gesellschaften von der Regierung eingeführt. Internationale Unternehmen, die in Nordzypern tätig sind, haben zahlreiche Anreize erhalten.  Diese sind;

Internationale Wirtschaftsunternehmen zahlen nach Abzug von Abschreibungen und Aufwendungen 1% Körperschaftsteuer auf ihren Reingewinn.


  • Für die Einkünfte aus Lizenzgebühren, Zinsen und sonstigen Dienstleistungen, die international erbracht werden, wird weder Einkommensteuer noch Mehrwertsteuer erhoben.
  • Internationale Wirtschaftsunternehmen dürfen Zinsen und Gewinne aus ausländischen Geschäftsbetrieben ins Ausland überweisen.
  • Internationale Geschäftseinheiten und ihr Expatriierte-Personal sind im Umgang mit Ausländern von Devisenkontrollbeschränkungen befreit und dürfen frei übertragbare Bankkonten in jeder Währung in Nordzypern und im Ausland führen.
  • Dividenden, die von internationalen Geschäftsunternehmen gezahlt werden, unterliegen keiner Quellensteuer oder anderen Steuern. Es gibt keine Quellen- oder sonstigen Steuern auf Zinsen, die von internationalen Geschäftsunternehmen gezahlt werden, Lizenzgebühren und Zinsen, die bei einer lokalen Bank hinterlegt wurden.

    • Internationale Geschäftseinheiten sind von der Steuer auf Kapitalgewinne aus der Veräußerung von Vermögenswerten außerhalb Nordzyperns befreit. Darüber hinaus sind Anteile an einer Offshore-Gesellschaft von der Erbschaftssteuer befreit.

    • Die Anonymität der wirtschaftlichen Eigentümer internationaler Unternehmenseinheiten wird gewährleistet und all die Informationen an das Wirtschaftsministerium mitgeteilt, einschließlich die Namen der wirtschaftlichen Eigentümer sowie finanzieller oder sonstiger Informationen über das Unternehmen streng vertraulich behandelt.

 

Internationale Geschäftseinheiten, die ein Büro in Nordzypern eingerichtet haben, und deren in Zypern lebende ausländische-Personal, können vor Ort zollfreie Büro- und Haushaltsgeräte, Autos und Yachten einführen oder kaufen. Möbel und Klimaanlagen sind von den Konzessionen ausgeschlossen.


Zollgebühren:

• Das genehmigte eingezahlte Aktienkapital von International Business Unternehmen (IBC) darf nicht 20.000 € unterschreiten

• Bei Beantragung von IBC wird eine Anmeldegebühr von 500 € fällig, die nicht erstattet wird

• Nach dem IBC-Gesetz müssen Unternehmen, die in Nordzypern durch Errichtung einer Hauptniederlassung tätig sind oder nicht, eine Betriebsgebühr von 5000 € an die Regierung einreichen. (Dieser Betrag ist spätestens in einem Monat nach der Gründung fällig, und aufeinanderfolgende Zahlungen werden anteilig bis Ende Januar eines jeden Kalenderjahres gezahlt.)

Ernennung eines Bevollmächtigten

Internationale Wirtschaftsunternehmen sind verpflichtet, einen bevollmächtigten Vertreter per Vollmacht zu leisten, der ein Wirtschaftsprüfer oder ein Anwalt  ist, der Mitglied des Generalstaatsanwalts Schaft  im nördlichen Teil von Zypern ist. Der Vertreter ist dafür verantwortlich, alle Mitteilungen zu erhalten und alle das Unternehmen betreffenden Unterlagen zurückzugeben. Die Angaben zu Vor- und Nachname, Anschrift und Identifikationsnummer des Vertreters sind in der Vollmacht offenzulegen.

Im Fall einer Nicht-Ernennung des Bevollmächtigten, muss mindestens ein türkisch-zyprische Gesellschaftsdirektor anwesend sein.


Unternehmensgründungsvoraussetzung für internationale Wirtschaftsunternehmen


Internationale Wirtschaftsunternehmen sind im nördlichen Teil Zyperns ansässig und haben Steuervorteile im Zusammenhang mit ihrer Geschäftstätigkeit. Der Steuervorteil entsteht, weil die Operationen im Ausland durchgeführt werden. Die Aktionäre der International Business Unternehmen müssen Ausländer sein. Das Unternehmen ist befreit von allen Steuern und Abgaben. Internationale Wirtschaftsunternehmen zahlen 1% Körperschaftsteuer auf ihren Nettogewinn.

Wichtige Dokumente und Informationen für die Gründung des Unternehmens:

a) Es müssen mindestens zwei Aktionäre sein

b) Gesellschafter der Gesellschaft müssen Ausländer sein. Darüber hinaus können türkisch-zypriotische Staatsbürger, die im Ausland wohnen, Anteilseigner sein.

c) Die Personen, die Aktionäre sein werden, müssen diese Punkte erfüllen;

               i) Notariell beglaubigte Passkopien, auch Passkopien müssen von der Türkische Botschaft notariell beglaubigt werden.

              ii) ein Empfehlungsschreiben ihrer Anwälte
              iii) ein Empfehlungsschreiben ihrer Bank
              iv) eine Strom-, Wasser- oder Festnetzrechnung unter ihrem Namen
              v) Lebenslauf / Lebensläufe


  1. d) IBC zahlt eine Lizenzgebühr von 5000 € pro Jahr

    e) Für den Direktor der Auslandsgesellschaft wird ein sauberes Strafregister benötigt, welches von den internen Sicherheitsorganen des Herkunftslandes bewilligt wird. Ausländische Direktoren müssen ihre strafbaren Akten bei der türkischen Botschaft notariell beglaubigen. (Das Dokument muss entweder auf Türkisch oder Englisch sein.)

    f) Das genehmigte Mindestkapital muss 20.000 € betragen. Während des Gründungsprozesses wird das genehmigte eingezahlte Kapital in einer der Banken in Nordzypern blockiert. (Das blockierte Kapital kann nach Abschluss der Unternehmensgründung problemlos von der Bank abgezogen werden.)

    g) IBCs mit Treuhändern müssen jährlich eine Treuhandlizenzgebühr entrichten.

    Die Gebühr für die Gründung der IBC einschließlich aller Gebühren außer der jährlichen Lizenzgebühr und der Treuhänder-Lizenzgebühr beträgt 5.000 € + MwSt. (% 16).

 

Republik Zypern

TRNZ

Status

Non- Domicile

Famagusta Freezone Company

Steuersatz

12,5 %

0% auf Dividenden

Unternehmensform

LTD

LTD

Unternehmen in der „Famagusta Free Zone“

Was Sie wissen müssen:
Alle Einkünfte aus Tätigkeiten, Dienstleistungen und Produkten von Herstellern im Freihafen und in der Freihandelszone sind von den Körperschaft- und Einkommenssteuern (einschließlich aller Arten von Handel, Produktion und Dienstleistungen) befreit.
Sämtliche Einnahmen und das aus dem operativen Geschäft stammende Kapital unterliegen der freien Gewinnabführung ohne Beschränkung der Übertragungsgröße.
Alle Einkünfte aus Tätigkeiten und Dienstleistungen von anderen Anlegern als den Herstellern sind von der Körperschaft- und Einkommensteuer befreit, wenn die Waren und Dienstleistungen nicht in die Türkische Republik Nordzypern geliefert werden.

Was ist die Famagusta Free Zone?

Der Freihafen und die Freihandelszone in Famagusta gilt als idealer Ort für alle Arten von Unternehmen und Investitionen. Der Famagusta Freihafen und die Zone mit einer Fläche von
103.000 qm, bietet ausländischen Investoren hervorragende Möglichkeiten für den Transithandel sowieFertigungsmöglichkeiten für Länder des Nahen Ostens und für die in der Nähe liegenden Länder.

weitere Vorteile:

• Alle Arten von Geschäften, einschließlich des Verkaufs von Waren ins Ausland und in den Freihafen und die Freihandelszone in Nordzypern sowie des Kaufs von Waren, sind von Zöllen, Steuern und indirekten Steuern befreit.

• Erlaubnis, ausländische Sachverständige, Ingenieure und technisches Personal einzustellen.

• Alle Arten der Wartung und Reparatur von Handwerken, Herstellung von Waren, Bank- und Versicherungsdienstleistungen, Lagerung, Export der fertigen Waren sowie der hergestellten Waren werden als Einrichtungen und Betriebe akzeptiert. (Für den Transithandel stehen Lager zur Verfügung.)


Wichtige Dokumente und erforderliche Informationen zur Gründung von Unternehmen im
Freihafengebiet Famagusta:


1) Vorprüfung und Genehmigung des Firmennamens. Nennung von drei alternativen Namen sind erforderlich.
Zum Beispiel: World Bitcoin Trading LTD.

2) Notariell beglaubigte Passfotokopie der Aktionäre oder des Originalpasses. Staatsbürger, deren Länder nicht über eine Repräsentanz der TRNZ in ihrem Land verfügen, müssen ihre Passkopie bei der türkischen Botschaft notariell beglaubigen.

3) Verteilung der Unternehmensanteile an die Aktionäre (welcher Prozentsatz würde von jedem gehalten werden?)

4) Notariell beglaubigte Passfotokopie der Direktoren oder des Originalpasses (mindestens eine Person muss als Direktor ernannt werden und er / sie kann sowohl Direktor als auch Aktionär sein). Staatsbürger, deren Länder nicht über eine Repräsentanz der TRNZ in ihrem Land verfügen, müssen ihre Passkopie bei der türkischen Botschaft notariell beglaubigen.

5) Notarielle Passfotokopie des Firmensekretärs oder des Originalpasses (Es muss ein einziger Firmensekretär vorhanden sein und er / sie kann auch Aktionär sein). Drittbürger müssen ihre Passkopie bei der türkischen Botschaft notariell beglaubigen.
Zum Beispiel: Wenn es zwei Aktionäre gibt, kann eine Person Direktor und die andere Person der Unternehmenssekretär sein.

6) Bereinigtes Strafregister, das von internen Sicherheitsorganen des Herkunftslandes der genannten Personen erhalten wurde (außer EU-Ländern, Russland, USA).

7) Angaben zu Tätigkeit, Umfang und Gegenständen des Unternehmens

8) Liste aller gekauften / verkauften Waren und Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Umfang des Unternehmens und dem geschätzten Wert.
9) Liste der internationalen Länder, in denen Geschäftsbeziehungen aufgebaut werden sollen. Import- / Exportländer sollten separat aufgeführt werden.

Hinweis: Handelt es sich bei den Aktionären nicht um natürliche Personen, sondern um juristische Personen, unterscheiden sich die wesentlichen Dokumente.

Verfahren zur Firmengründung von der Famagusta Free Zone LTD

1) Einleitung des Gründungsverfahren
Am effizientesten ist es, wenn die Gründer bzw. Unternehmensanteilseigner z. Bsp. für die Beglaubigung der Reisepässe vor Ort sind.

2) Beantragung der Eintragung des Firmennamens beim Handelsregister

3) Der Vorantrag für die Unternehmensgründung wird von unserer Firma im Namen des Kunden durchgeführt und an den zuständigen Ministerrat geschickt.

4) Nach Genehmigung des Vorantrags beim Ministerrat werden die Satzungen an den Kunden gesendet.

5) Genehmigtes Kapital von 50.000 Euro wird bei einer der inländischen Banken deponiert. Das gesperrte Kapital kann nach Abschluss der Unternehmensgründung problemlos von der Bank abgezogen werden. Die Unternehmensgründung kann bis zu zwei Monaten dauern.

6) Schließlich erfolgt die Registrierung bei der Steuerbehörde und die Firma wird operativ.


Steuersatz der „Famagusta Freezone LTD“
Der Steuersatz beträgt 0% Körperschaftssteuer und 0% auf Dividenden (Gewinnanteile).

Steuerregelungen im Verbund mit Aufenthaltsgenhemigungen
Als Inhaber einer „Famagusta Freezone Ltd.“ kann eine kurzfristige Aufenthaltsgenehmigung von 1 Jahr beantragt und danach verlängert werden. Diese erlaubt es Ihnen, sich das ganze Jahr in der TRNZ aufzuhalten.
Im Vergleich zur Republik Zypern gibt es keine Pflicht bzw. Mindestanzahl an Tagen, die Sie physisch vor Ort sein müssen. Das ist Ihnen überlassen.

Die Kommission für unbewegliches Vermögen wurde nach dem Gesetz über unbewegliches Vermögen (67/2005) gemäß den Urteilen des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte im Fall Xenides Arestis gegen die Türkei eingerichtet. Ziel dieser Kommission war es, ein wirksames innerstaatliches Rechtsmittel für Ansprüche in Bezug auf verlassene Immobilien in Nordzypern zu schaffen. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat mit seiner Entscheidung vom 1. März 2010 über die Zulässigkeit von Demopoulos und anderen gegen die Türkei festgestellt, dass das Gesetz Nr. 67/2005 ein wirksames Rechtsmittel darstellt, und die Beschwerden von Antragstellern wegen Nichterschöpfung innerstaatlicher Rechtsmittel zurückgewiesen.

In Anbetracht der früheren Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte in der Rechtssache Arestis Xenides bestätigen die wichtigsten Entscheidungen in der Rechtssache Demopoules, dass die gebildete Kommission für unbewegliches Vermögen nicht nur als „innerstaatliches Rechtsmittel“ angesehen wird, sondern in der gegenwärtigen Situation auch eine realistische Regelung für Rechtsbehelfe darstellt .


 

Der Fall Xenides – Arestis stellt zusammen mit dem Fall Demopol die jüngste Anwendung des 2005 entwickelten Piloturteilsverfahrens durch den Gerichtshof dar, um eine große Gruppe ähnlicher Fälle zu behandeln, die sich aus denselben zugrunde liegenden Problemen ergeben.

Die Kommission für unbewegliches Vermögen hat ihre Leistungen offiziell am 17. März 2006 aufgenommen. Die Kommission für unbewegliches Vermögen prüft Ansprüche auf Rückerstattung, Entschädigung und Umtausch gemäß den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 67/2005. Ihre Überlegungen basieren auf den Grundsätzen der Bi-Zonalität und der Bi-Kommunalität, die gemeinsame Elemente der hochrangigen Abkommen von 1977-1979 waren, sowie auf Plänen zur Beilegung der von den Vereinten Nationen ausgearbeiteten Zypern-Frage. Sie versucht, die berechtigten Ansprüche der Eigentümer unbeschadet der Rechte der türkisch-zyprischen Gemeinschaft zu befriedigen.

 

Die Kommission mit ihren in- und ausländischen Sachverständigen fungiert als Gericht. Bis zum 24. Oktober 2012 wurden 3912 Anträge bei der Kommission eingereicht, von denen 276 durch freundschaftliche Vergleiche und 7 durch formelle Anhörung abgeschlossen wurden. Die Kommission hat den Antragstellern 83.276.225 GBP als Entschädigung gezahlt. Darüber hinaus hat sie in zwei Fällen den Austausch und die Entschädigung, in einem Fall die Rückerstattung und in fünf Fällen die Rückerstattung und Entschädigung angeordnet. In einem Fall hat sie nach der Beilegung der Zypernfrage eine Entscheidung über die Rückerstattung getroffen, und in einem Fall hat sie über eine teilweise Rückerstattung entschieden. IPC ist bestrebt, ein gerechtes, schnelles und wirksames Mittel gegen Eigentumsansprüche zu sein. Auf diese Weise bekräftigt die Kommission, zur umfassenden Regelung der Zypernfrage beizutragen.

Um die Erbschaftssteuer zu bestimmen, muss eine komplizierte Berechnung durchgeführt werden. Jeder Fall sollte für sich betrachtet werden.




Wir sind in der Lage, zusammenfassende Informationen zur Erbschaftssteuer bereitzustellen:


• Die Zulage (steuerfreier Betrag) beträgt das 20-fache des monatlichen Mindestlohns mal 12. Der Mindestlohn beträgt derzeit 3.820 TL pro Monat.

• Erbschaftssteuer befreit bewegliche oder unbewegliche Sachen:




a) Eigenschaften und Erträge, die mit den Eigenschaften verbunden sind, die auf Vertrauen übertragen wurden.

b) Bankeinlagen (Spar- oder Girokonten) nur bei gemeinsamen Konten, bei denen jeder befugt ist, separat abzuheben.

c) Löhne, Gehälter, wenn sie vererbt werden

d) Private Güter wie Schmuck

• Grundstücks- und Gebäudebewertungen erhalten Sie beim Grundbuchamt

• Bankdarlehen, Gläubiger und andere Verbindlichkeiten können vom Vermögen abgezogen werden, wenn dies durch offizielle Beweise belegt ist

• Die Steuer beträgt% 1 auf das Nettovermögen (Vermögenswerte abzüglich nachgewiesene Verbindlichkeiten).


frequently asked questions

Die ESA-Anwaltskanzlei wurde 2012 von Frau Eylem Sakir gegründet und hat sich seit ihrer Gründung unerschütterlich dazu verpflichtet, Fälle zu prüfen und / oder günstige Vergleichsvereinbarungen für unsere Mandanten zu vermitteln, wann immer dies möglich ist

Rufen Sie uns unter +90 533 822 0569 an und sprechen Sie mit einem unserer Mitarbeiter, der zu einem für Sie günstigsten Zeitpunkt eine Beratung mit einem der Anwälte der Kanzlei vereinbart

 

 

Unsere Geschäftszeiten sind Montag bis Freitag von 8:30 bis 18:00 Uhr. Bitte senden Sie uns jedoch nach Stunden eine E-Mail.

Unsere Tätigkeitsbereiche umfassen Wirtschaftsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz / Technologie-Transaktionen und Rechtsstreitigkeiten.




Bitte sehen Sie, was wir tun.


Wir haben eine stündliche Gebühr, die wir für die Beratung berechnen.

Der Steuersatz beträgt 5%.

Um festzustellen, ob Sie für Ihren Immobilienkauf steuerpflichtig sind, müssen Sie Folgendes festlegen:

– Ist der Anbieter ein professioneller Anbieter wie oben definiert?

–  Sofern die Steuer im Vertrag nicht ausdrücklich genannt ist, gilt nach unserer Einschätzung der Kaufpreis inklusive Mehrwertsteuer.

In der Regel zahlt der Verkäufer keine Vermögenssteuer, sofern in Ihrem Vertrag nichts anderes festgelegt ist.

Ein professioneller Verkäufer ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung oder eine Person, die innerhalb eines Jahres mehr als drei Immobilien verkauft hat, oder eine Person, von der angenommen wird, dass sie im Bau- oder Immobiliengeschäft tätig ist und die als professioneller Verkäufer gilt.

Leider ist die Steuer in der Höhe zu entrichten, in der die Übertragung des Eigentums erfolgt. Selbst wenn Sie Ihren Vertrag unterzeichnet haben und / oder Ihr Eigentum in Besitz genommen haben, bevor der Steuersatz erhöht wurde, sind sie verpflichtet den Aktuellen Steuersatz zu zahlen.

Dies hängt davon ab, ob Sie eine Privatperson oder ein professioneller Anbieter sind (wie oben definiert):
Jede Privatperson hat eine einmalige steuerfreie Verkaufsoption (für ein Haus und ein Grundstück, das nicht mehr als ungefähr 1 (donum) beträgt). Wenn Sie diese Option verwenden, unterliegen Sie nicht der Vermögenssteuer für diesen Verkauf bzw. Nachverkäufe, Vermögenssteuer  wird mit 3, 5% fällig, sofern Sie nicht mehr als 3 Immobilien in einem Jahr verkaufen, was Sie zu einem professionellen Verkäufer macht.
Für professionelle Anbieter gibt es keine Steuerbefreiungsrechte. Bei jeder Veräußerung wird eine Vermögenssteuer in Höhe von 6,25% erhoben.

Vermögenssteuer fällt nicht an, wenn Sie die Immobilie vor Eigentumsübernahme durch Vertragsabtretung veräußern. Sie müssen jedoch eine Stempelsteuer auf den Vertrag entrichten, die mit 0,005% des Vertragswertes berechnet wird, wenn Sie innerhalb von 2 Monaten nach Unterzeichnung des Kaufvertrags zahlen. Dieser Betrag wird mit 2 multipliziert, wenn Sie innerhalb von 2 bis 6 Monaten nach Vertragsunterzeichnung zahlen, und mit 3 multipliziert, wenn Sie nach diesem Zeitraum zahlen.


Semih Sancar Caddesi,No.69,
Gold Tower,Office No.8,Girne
Phone: +90 533 8220569
Email: legalassistant@esalawfirm.com
Our Law Firm believes that clients' success determines our own. So we ensure both by collaborating with our clients to achieve their goals.
- Eylem Sakir

© 2020 All rights reserved.

By WebsiteCyprus.net